• LF10 / HLF10 VARUS 4x4

Fahrzeugbilder

LF10 / HLF10 VARUS 4x4

Löschgruppenfahrzeugaufbau nach DIN EN 1846 und DIN 14 530 Teil 5 bzw. Teil 26

Universeller Löschgruppenfahrzeugaufbau in Edelstahl-Aluminium-Verbundbauweise für Fahrgestelle mit Allradantrieb und Einzel- oder Zwillingsbereifung.

Das aus rostfreien Edelstahlspezialprofilen geschweißte Gerippe des Aufbaus garantiert maximale Stabilität bei gleichzeitig größtmöglichem Korrosionsschutz. Die pneumatisch ausfahrbaren Auftritte aus Gitterrostelementen können mit dem SAS-System zu einer durchgehenden Auftrittfläche erweitert werden. Helle LED-Lichtleisten im und am Aufbau sorgen für eine wirkungsvolle Ausleuchtung.

Die auf maximale Breite gezogene Gruppenkabine bietet aufgrund der formgleichen Verbindung des Innenraums eine größtmögliche Kommunikationsfläche zwischen Fahrer- und Mannschaftsraum. Großflächige Fenster gewährleisten eine ideale Rundumsicht auf allen Plätzen und lassen viel Tageslicht in den Innenraum. Mit drei rutschfesten Stufen bietet das Einstiegsmodul für den Mannschaftsraum ideale Tritthöhen und somit optimale Bedingungen für einen sicheren Ein- und Ausstieg.

Die LF10 / HLF10 VARUS sind lieferbar mit Löschwassertanks in STT-Bauweise, Schlingmann Feuerlöschkreiselpumpen unterschiedlicher Leistungsklassen, Druckzumischanlagen zur Schaumerzeugung, Ausziehwänden, Schwenkelementen, Entnahmehilfen für die Dachbeladung und vielem mehr.

Entdecken Sie alle Details des neuen VARUS auf unserer Sonderseite unter www.varus112.de und lassen Sie sich noch heute ein individuelles Angebot erstellen.

Anfrage stellen

Kontakt

Ansprechpartner

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein.