Qualität entsteht zuerst in den Köpfen und Herzen.

Wer Feuerwehrfahrzeuge baut, trägt große Verantwortung. Denn bei jedem Einsatz, zu dem diese Fahrzeuge ausrücken, geht es um alles: sowohl für diejenigen, die Hilfe brauchen, als auch für diejenigen, die helfen.

Schlingmann ist sich dieser Verantwortung in besonderer Weise bewusst. Ein großer Teil unserer Mitarbeiter, inklusive der beiden Geschäftsführer, sind selbst Feuerwehrleute. Die vollständige Identifikation mit Kunden, die gleichzeitig Kameraden sind, motiviert jeden Einzelnen von uns in seiner täglichen Arbeit zu Höchstleistungen.

Qualität wird zur echten Herzensangelegenheit - und das spürt man:

  • In Lösungen und Technologien, die quer gedacht sind, vom Üblichen abweichen, sich nicht an allgemeinen Trends orientieren, sondern - stets basierend auf den Normen - vor allem an den tatsächlichen Bedürfnissen der Anwender.
  • In einer Art und Weise der Verarbeitung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird, die Robustheit, Langlebigkeit und größtmögliche Wert-Stabilität zum Ziel hat.
  • In Fahrzeugen, die perfekt funktionierende Profi-Werkzeuge sind: maximal sicher, maximal benutzerfreundlich, maximal einsatztauglich.
  • Und in Kundenbeziehungen, die auf der Basis von Verlässlichkeit und Vertrauen oft schon über Jahrzehnte hinweg bestehen.