• Hochdruckpumpenmodul

Hochdruckpumpenmodul

Hochdruckmodul FPH 40-250 nach DIN EN 1028 passend zur FPN 10-1000, FPN 10-2000, FPN 10-3000, FPN 10-4000

Durch den Tausch des Lagerträgers gegen das Hochdruckmodul entsteht aus der S1000, S2000, S3000 oder S4000 eine kombinierte Normaldruck-Hochdruckpumpe.

Das Gehäuse des Hochdruckmoduls ist aus Edelstahl gefertigt, während das Laufrad aus Bronze besteht.

  • Typgeprüfte Feuerlöschkreiselpumpe Schlingmann S1000H, S2000H, S3000H und S4000H
  • Normaldruckpumpe einstufig, Hochdruckpumpe einstufig
  • Pumpengehäuse und Laufrad der Normaldruckpumpe bestehen aus seewasser-beständiger Aluminium- oder Bronzelegierung
  • Pumpengehäuse der Hochdruckpumpe aus Edelstahl
  • Laufrad der Hochdruckpumpe aus Bronze
  • Pumpenwelle aus ferritischem Chromstahl, gelagert in großdimensionierten, dauergeschmierten Kugellagern
  • Pumpenwellenabdichtung als wartungsfreie Kohle-Siliziumkarbid-Gleitringdichtung

Downloads Hochdruckpumpenmodul

Technische Beschreibung


Anfrage stellen

Kontakt

Ansprechpartner

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein.