• LF10/HLF10 Straße

    Löschgruppenfahrzeugaufbau nach DIN EN 1846 und DIN 14 530 Teil 5 bzw. Teil 26

Ausstattungsdetails

Löschgruppenfahrzeugaufbau für Straßenfahrgestelle nach DIN EN 1846 und DIN 14 530 Teil 5 bzw. Teil 26

Universeller Löschgruppenfahrzeugaufbau in Aluminium-Verbundbauweise für Fahrgestelle mit Straßenantrieb.

Der Aufbau basiert auf einem geschweißten Aluminiumgrundrahmen, auf dem eine selbsttragende Aufbaustruktur aus lasergeschnittenen Aluminium-Sandwich-Blechen errichtet wird. Durch die vor und hinter der Hinterachse tiefgezogene Ausführung in Verbindung mit einer Rollladen-Klappen-Kombination ergeben sich ergonomisch günstige Entnahmehöhen sowie große Raumreserven für örtliche Zusatzbeladung.

Die auf maximale Breite gezogene Gruppenkabine bietet aufgrund der formgleichen Verbindung des Innenraums eine größtmögliche Kommunikationsfläche zwischen Fahrer- und Mannschaftsraum. Mit bis zu drei rutschfesten Stufen bietet das Einstiegsmodul für den Mannschaftsraum ideale Tritthöhen und somit optimale Bedingungen für einen sicheren Ein- und Ausstieg.

HLF 10 und LF 10 VARUS 4×2 AL sind lieferbar mit Löschwassertanks bis zu 1800 Liter Volumen, Schlingmann Feuerlöschkreiselpumpen unterschiedlicher Leistungsklassen, Druckzumischanlagen zur Schaumerzeugung, Ausziehwänden, Entnahmehilfen für die Dachbeladung und vielem mehr.

Lassen Sie sich noch heute ein individuelles Angebot erstellen.

Fahrzeugbilder

Technologien

Aluminium-Aufbau

Der in Verbundbauweise konstruierte Aluminium-Aufbau bietet die perfekte Balance zwischen Gewicht und Steifigkeit. Lasergeschnittene Aluminium-Sandwich-Bleche bilden die selbsttragende Aufbaustruktur. Tiefgezogene Geräteräume sorgen für bestmögliche Ergonomie. Ideal für Straßenfahrgestelle.

Mehr erfahren

Kabinengestaltung

Großvolumige Sitzkästen mit ergonomisch geformten Einzelsitzschalen, in die Decke integrierte Haltegriffe, LED-Beleuchtung mit blendfreiem Nachtfahrlicht, Pressluftatmerhalterungen in und entgegen der Fahrtrichtung, Actiontower, Schubladen, Ladehalterungen – die flexible Kabinengestaltung bietet vielfältige Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Pumpentechnik

Mit den Feuerlöschkreiselpumpen der Schlingmann S-Serie haben Sie bei jedem Einsatz einen zuverlässigen Begleiter an Ihrer Seite. Entwickelt nach EN 1028, sind die Pumpen in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. Dank der einstufigen Bauweise und der optimalen Auslegung aller Bauteile sind die Pumpen zudem enorm servicefreundlich.

Mehr erfahren

Downloads

Anfrage stellen






Felder mit * sind Pflichtfelder

Ansprechpartner finden

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein.